6 mal nonstop auf den Großglockner - Andreas Ropin

- Ultraläufer & Extremsportler 2.0 -
- Ultraläufer & Extremsportler 2.0 -
Direkt zum Seiteninhalt
6 mal nonstop auf den Großglockner
Linien

Was gibt es Schöneres als "Sex"-
Andreas Rambo Ropin 6 x en suite am Großglockner
Großglockner 2.0

Startzeit war am Dienstag, 12.07. um 08.00


Text von Andreas Peichl (Manager):

Andreas Rambo Ropin aus Bruck/Trofaiach hat es tatsächlich geschafft, und hat sein selbst gestecktes Ziel - den Großglockner en suite 6-mal zu bezwingen - erreicht.
 
Für den trockenen Alkoholiker gibt es nichts Schöneres als mit dem höchsten Berg Österreichs „Sex“ zu haben.

Am Dienstag (12. Juli) um 8 Uhr fiel der Startschuss beim Luckner Haus auf 1920 m Seehöhe.
Pro Aufstiegt legte Rambo 1878 Höhenmeter zurück zum Gipfel auf 3798 Höhenmeter.
Gesamt schaffte er 11.268 Höhenmeter ohne Unterbrechung.

Und für die „Kaiserin von Österreich“, um es in Rambos Worten zu sagen, machte der zähe Steirer gerne Überstunden.

Am Mittwoch (13. Juli) um 19:53 Uhr (nach 36 Stunden) war Andreas Rambo Ropin das sechste Mal am Gipfel des Großglockners. Jetzt geht es noch einmal runter ins Tal wo sein Team und seine Fans auf ihn warten um ihr gebührend zu feiern.

Ein Team aus Familie, Freunde und Bergrettung betreute Rambo. Sein Vater und sein Bruder sind seit über 11 Jahren bei jedem Projekt von Rambo dabei.
Und auch seine Frau Martina unterstützte ihn in luftiger Höhe, wo sie zeltete und sie begleitete ihren Mann sogar bis zum Gipfel.

Um 23:13 Uhr war Andreas Rambo Ropin das sechste und letzte Mal im Tal, Mittwochnacht.
Gestartet war er vom selben Fleck um 8 Uhr früh am Dienstag.

Er lief 6 x nonstop auf den Gipfel des Großglockners.

Das Ziel:  6 mal auf den Gipfel - GESCHAFFT!!!

Gipfelsieg Nummer 1

Dienstag 12.07.2022
um 10.45


Gipfelsieg Nummer 2

Dienstag 12.07.2022
um 16.12


Gipfelsieg Nummer 3

Dienstag 12.07.2022
um 22.23


Gipfelsieg Nummer 4

Mittwoch 13.07.2022
um 04.50


Gipfelsieg Nummer 5

Mittwoch 13.07.2022
um 12.04


Gipfelsieg Nummer 6

Mittwoch 13.07.2022
um 19.55


O-Töne nach dem Zieleinlauf

Rambo 6 x in fast 40 Stunden.  
Wie geht’s Dir unmittelbar danach?
Wie fühlt es sich an?
Was war der schönste Moment?
Was der schwierigste Moment?
Gab es Gedanken aufzugeben?
Was hat Dich immer wieder angetrieben?
Was hast Du da in Zahlen alles geschafft,
Was hast Du da in Zahlen alles geschafft,
Was wird dein nächstes Ziel?
Bericht von Servus TV

Impressionen

1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
5.jpg
6.jpg
7.jpg
8.jpg
10.jpg
9.jpg
292225607_161564076444324_78538314580004531_n.jpg
292388862_161563913111007_9100993344299097805_n.jpg
292397603_161564009777664_1660598983326170919_n.jpg
292397998_161564006444331_2402612576874840717_n.jpg
292530768_161563496444382_232190674561317162_n.jpg
292549137_161564296444302_8980507207883712085_n.jpg
292557358_161564309777634_2943019346758865257_n.jpg
292563689_161563599777705_872720522010186195_n.jpg
292602045_161564106444321_7764105034467011819_n.jpg
292616367_161563903111008_5581212894446678202_n.jpg
292680855_161563723111026_7764678916578850881_n.jpg
292692290_161563603111038_1492636986725580898_n.jpg
292721416_161563989777666_7608535625506999275_n.jpg
292784653_161563633111035_7228983414641841296_n.jpg
292943825_161563786444353_5718441236057057330_n.jpg
292981395_161563566444375_3859462689022966455_n.jpg
293009949_161564153110983_6271298600131787980_n.jpg
293066362_161563513111047_2443608953712099947_n.jpg
293141591_161564236444308_4547720538791001248_n.jpg
293153095_161564126444319_1563299173174550524_n.jpg
293203487_161564219777643_5462001807390595345_n.jpg
293222179_161563716444360_2527563538015304083_n.jpg
293236016_161563639777701_2794661967638224862_n.jpg
293290664_161563563111042_2629810256907684007_n.jpg
293293355_161563733111025_1368019173855711965_n.jpg
293405832_161563596444372_4231414323320688734_n.jpg
293459961_161564013110997_3338960408986591930_n.jpg
293539068_161563879777677_3868727191032504841_n.jpg
293784911_161563746444357_8811519113023363583_n.jpg
293841167_161563926444339_2135236462638423942_n.jpg
293873538_161563966444335_5403285658095542123_n.jpg
294014569_161563853111013_5787604469951248571_n.jpg
294039620_161563636444368_5114156968380792478_n.jpg
Der Bericht VOR dem ganzen Spektakel:


Im Vorjahr habe ich es innerhalb 24 Stunden vier Mal geschafft.
Heuer sollen es sechs Aufstiege werden!!!
Großglockner 2.0

Startzeit ist am Dienstag, 12.07. um 08.00


Pressetext "Mein Bezirk":

Heuer will er mit seinem Projekt "Großglockner 2.0" sechs Aufstiege innerhalb von 30 Stunden schaffen. Geplant ist der Lauf zwischen 10. und 20 Juli. Start ist beim Lucknerhaus auf 1.920 Meter, Ziel ist jeweils das Großglockner-Gipfelkreuz auf 3.798 Metern. Die Route verläuft über Ködnitzkees, Erzherzog-Johann-Hütte, Glocknerleitl, Kleinglockner und Gipfel. Retour geht es am selben Weg hinunter.
"Im Vorjahr verlief die Route noch über den Mürztalersteig, aber da habe ich zuviel Zeit und Kraft liegen gelassen, der Anstieg über den Gletscher ist kraftschonender", erzählt  Andreas Ropin bei der Projektvorstellung mit seinem Partner und Mentor Andreas Peichl.
Damit das Projekt auch wunschgemäß verläuft, hat Rambo sein Team  vergrößert – begleitet wird er unter anderem im Gipfelbereich von zwei  Bergführern. Immer mit dabei sind natürlich sein Vater Erwin und Bruder Alex. Auch die Ernährung hat er umgestellt.


Das Ziel: Innerhalb 24 Stunden 6 mal auf den Gipfel !


Zurück zum Seiteninhalt