24 Stunden Irdning 2015 - Ropin Andreas- der Ultraläufer stellt sich und seine Events vor.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

24 Stunden Irdning 2015

24 h Lauf in Irdning, 03. - 4. Juli 2015



Dann ein paar Tage drauf am 01. Juli schrieb mir Sandra Schranz per Fb ob ich Interesse hätte für einen Staffelwettbewerb in Irdning. Ich kannte diesen Lauf schon vom vorigen Jahr da lief ich die 24std komplett alleine. Ich dachte nach und hatte ihr zuerst abgesagt da ich schon etwas vorhätte. Aber dann drehte sich das Blatt und ich konnte ihr doch noch zusagen. Boah ich war dann sehr nervös wie der Tag dann ankam. Ich sah all die Läufer und ich wurde noch nervöser wie ich all die guten jungen Läufer sah. Sie wollten um den Sieg mitlaufen. Man das war eine komplett neuer Erfahrung für mich in einer Staffel mitzulaufen. Um 19Uhr fiel dann der Startschuss und wir hatten einer unserer besten Läufer an den Start geschickt. Der gab verdammt gutes Tempo vor. Nach einer Stunde kam dann ich zum Zug und gab auch Vollgas so gut es eben ging. Und das die ganzen 24std lang. Es war ganz schön hart für mich da die Füße immer härter wurden. Wir hatten sogar einen eigenen Masseur dabei und von ihm hatte ich mich dann zweimal massieren lassen. Wir schauten permanent im Internet nach beim Pentek Timing wie der Stand der Dinge war. Sie ersten 12std war schon sehr knapp auf die zweitplatzierten aber dann so um die 13Std hatten wir und von Mal zu Mal immer mehr absetzen können. Wir konnten so einen großen Vorsprung rausholen das wir dann wirklich gewonnen hatten. Es war echt eine tolle Erfahrung für mich. Ich hatte es gleich angesehen als Intervalltraining.
 
 
Besucherzaehler

Impressum | Datenschutz | Haftung |


Copyright 2016. All rights reserved Ropin Andreas
Design & Aufbau: RDH_Websolutions
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü